PROSECCO AUDACE TRIESTE – UNDERWATER WINE

Das Projekt Underwater Wine ist auf eine Vereinbarung zwischen drei Unternehmen zurückzuführen: Parovel Vigneti e Oliveti 1898, führendes Unternehmen in der Region, das seit über 120 Jahren Weine und wertvolle nativem Olivenöl herstellt, in Partnerschaft mit Serena Wines 1881, einem zu den ausgezeichnetsten und geschichtsträchtigsten Unternehmen das Gebiet gehört, der reiche Erfahrung auf Produktion von Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG und Prosecco DOC hat. Die Regie des gesamten Kommunikations- und Bildteils ist von Studio Francescon e Collodi übernomme, Agentur mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Kommunikation und Grafik in der Weinwelt.

“Eine mutige Herausforderung, wie meine Persönlichkeit. Ich war schon immer von Triest und seiner Geschichte sowie seiner geografischen Lage fasziniert. Vermarkten den ersten Prosecco DOC Trieste, der mit der Charmat-Methode vergoren, sowie auch mit der klassischen Methode im Meer, Ihrem Golfo, verfeinert, ist ein guter Grund, stolz und zufrieden zu sein, und ich hoffe, dass die Liebhaber ihn als ein einzigartiges, neues Produkt wahrnehmen werden und das der Welt der Schaumweine, im Besonderen des Prosecco, seinen Spuren verlassen wird.” – erklärt Luca Serena, CEO von Serena Wines 1881: „Ich möchte mich bei meinen Partnern, Marcello Francescon und seinem Grafikstudio, für ihr Gespür der Marke Audace und das Projekt bedanken. Noch bei meiner Freundin Elena Parovel und ihrem Bruder Euro, die die Glera-Trauben in in ihren Karstweinbergen sorgfältig anzubauen und den Geist des Projekts mit Begeisterung geteilt haben!”

6492 Flaschen Prosecco DOC Trieste Millesimato Extra Brut, die im Golf von Triest in einer 20 Mt. Tiefe versenkt wurden, werden den 29. September in Triest offiziell vorgestellt und jetzt im Online-Vorverkauf unter www.proseccoaudacetrieste.it erhältlich.

Audace Underwater Wine, wenn Geschichte zur Erfahrung wird!

Indem Sie auf diese website zugreifen, stimmen Sie unserer Datenschutz und Cookie-Richtlinie zu.