JETZT NEU: Prosecco doc Rosé

Das im Herzen der Prosecco-Region gelegene Unternehmen Serena Wines hat seit 1881 nie aufgehört, sich auf dem neusten Stand zu halten, wobei der Schwerpunkt weiterhin auf der Produktqualität, den Marktanforderungen und vor allem den Kundenbedürfnissen liegt.

Nach Jahren des Aufschiebens und des Wartens wurde im August endlich der offizielle Startschuss gegeben, den Wein nach der Charmat-Methode in Gärung zu bringen. Heute ist er nun bereit zur Verkostung. Der lang erwartete Neuzugang in der Welt des Prosecco DOC ist seine ROSÉ-Version, von der Serena eine der ersten Produzenten ist.

Der Prosecco DOC Rosé ist ein Verschnitt von Glera und Pinot Nero, welcher unter Anderem die einzige zugelassene rote Traube ist. Es handelt sich um eine Kreuzung von Trauben aus verschiedenen Teilen Venetiens, nämlich: Treviso, Padova und Venedig. Die zartrosa Farbe, die diese neue Version des Prosecco DOC charakterisiert, macht ihn fein und elegant. Die 2-monatige Gärung verleiht diesem neuen Wein eine lebhafte Perlage und eine Vielzahl von fruchtigen Noten.

Der Prosecco DOC Rosé ist angenehm und harmonisch am Gaumen und eignet sich hervorragend als Aperitif oder als Begleitung zu Vorspeisen und Fischgerichten.

Indem Sie auf diese website zugreifen, stimmen Sie unserer Datenschutz und Cookie-Richtlinie zu.